Tödlicher Mut- Ein Sylt Krimi

Achim Zygar

Tödlicher Mut

228 Seiten

9,90 €

ISBN : 978-1521294130

 

ebook

0,99 €

Link zu amazon

Komissar Haverbeck und sein junger Kollege Landmann, beide aus Bielefeld, werden als Unterstützung zur Auflärung eines spektakulären Mordes nach Sylt geschickt. Hier hat Landmann nicht nur mit den Eigenarten des ortsansässigen Kollegen Lollinger zu kämpfen, sondern auch mit der Tatsache, das ihm nicht nur Frau und Tochter, sondern auch seine 
Mutter auf die Insel nachreisen. Trotzdem setzt er alles daran, den Mord aufzuklären- und dann taucht ein weiterer Toter auf.

 

"Tödlicher Mut" ist unterhaltsamer Lesestoff, ein gut lesbarer Krimi ohne großes Gemetzel.

Einige Charaktere, zum, Beispiel Haverbeck selbst, Landmann und Lollinger, sah ich sehr gut vor mir. Andere hingegen, wie Haverbecks Frau, blieben farblos für mich, ich bekam kein Bild zu Ihnen.

Gut beschrieben die kleinen Eigenarten der Insulaner und ihre Querelen mit den Zugereisten...

Alles in allem ein solider Krimi, gut zu lesen, unterhaltsam, witzig ohne große Überraschungen. Ich bin, wie ihr merkt, nicht vollends begeistert, fand das Buch aber auch nicht grottenschlecht. Mir fehlte so ein letzter Kick, um mich komplett zu begeistern, aber "Tödlicher Mut" ist trotzdem gute Urlaubslektüre und ich werde In jedem Fall noch weitere "Haverbeck" Bände lesen. Weil der Komissar hat meine Sympathie gewonnen, ich wäre gern nochmal mit ihm unterwegs.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0