Zwei Küsse für Himmelreich

Amors Four- Andrea Bielfeldt

Zwei Küsse für Himmelreich

ebook

1965 KB

3,49 €

ASIN B073NLJ1LQ

Drei Worte: Geladen, gelesen, geliebt. :-)

Endlich durfte ich zurück nach Himmelreich, in das Dorf, das ich bereits in den vorigen Bänden so lieben gelernt habe. Was nicht heißt, das man das Buch nicht auch einzeln lesen könnte. Aber es macht, wenn man die anderen Bände kennt, unglaublichen Spaß, alte Freunde und Bekannte wiederzusehen.

Ist ein bisschen wie Buchmesse. Wo man liebgewonnene, alte Bekannte trifft, die man endlich mal wieder in die Arme schliessen kann. :-D

Und ein paar neue Leute lernt man auch kennen. Ronja, Köchin aus dem Pub in Himmelreich, bekam eine Stelle als Köchin im Camp der Archäologen, die den fossilen Knochenfund in Himmelreich untersuchen. Und trifft auf Tjark, einen raubeinigen, unfreundlichen Norweger, der dummerweise verdammt gut aussieht. Aber komplett unzumutbar im zwischenmenschlichen Umgang ist. Camilla, seine Kollegin, ist auch nicht viel angenehmer. Wenigstens mit Tobi kann man auskommen. Trotzdem ist der Job wahrlich kein Zuckerschlecken, denn Griesgram Tjark ist als Chef nicht unbedingt angenehm.
Zum Glück hat Ronja gute Freunde, die ihr durch üble Tage helfen. Auf verschiedenste Weise... ;-)

Es war rundum ein Lesevergnügen erster Kajüte mit einigen Lachern- ziemlich lauten sogar- , einem Sahneteilchen von Ekelpaket ( ich werd die Bilder nicht mehr los...) , prickelnden Momenten und rosa Wolken. So wie es sich für einen Himmelreich Roman gehört. Und das ich ihn in einem Rutsch weggelesen habe, sagt glaube ich alles. Wer auf Liebe, Humor und dicke Freundschaften steht, ist hier sowas von richtig!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0